. . . wie alles begann       Trainingsplatz Baggersee    Drainagearbeiten     Trainingsplatz Harburger Str.      Trainingsplatz Wasserarbeit        Vorstand

Brigitte und Peter Hidde sind seit 1990 im aktiven Hundesport tätig. Das Herz schlägt für AGILITY. Die Ausbildung begann mit Wochenseminaren bei der Schweizerin Astrid Steiner und bekam bei Sigrun Pape, damals eine der erfolgreichsten Agility-Trainerinnen, in Hamburg die breite Basis. Der Polizeihundesportverein Alstertal war viele Jahre Ihre Heimat. Hier erfolgte der Aufstieg unter verschiedenen Trainern vom Anfänger bis zur höchsten Leistungsklasse mit Teilnahme an der Bundessiegerprüfung, der VDH-DM und der Qualifikationsläufe zur WM. Seit 1999 ist Brigitte auch im Bereich Obedience aktiv und nahm an den ersten deutschen Bundessiegerprüfungen in Dortmund teil. Zuerst wurde in Ermangelung eines Deutschen Reglements nach dem Dänischen Reglement ausgebildet und gerichtet. Im Zuge der Aus- und Weiterbildung stieg sie bis in die höchste Leistungsklasse auf. 
2006 wechselten Brigitte und Peter in den erfolgreichen GHV-Flensburg. 
Parallel übernahm Brigitte im TSV Todtglüsingen den Bereich Agility in der Abteilung Hundesport. Als die Agilitygruppe immer größer wurde und die Reife der Hundesportler einen Start auf offiziellen Turnieren ermöglichte, begannen seitens des TSV die Überlegungen, einen neuen Verein im Verein zu gründen, der mit dem Regelwerk und den Bedingungen des VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) und des DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundsportvereine) konform geht. 
Der SPORTHUNDE-VEREIN Todtglüsingen entstand.
Am 1. Januar 2007 erfolgte die offizielle Aufnahme in den DVG. 
Wir danken dem TSV Todtglüsingen für die enorme Unterstützung bei der Vereinsgründung. Wir werden dem Verein immer verbunden sein. 
Bereits nach 3 Jahren stieg die Mitgliederzahl von 8 auf 70. 5 Trainer bestanden erfolgreich die Prüfung.
2 weitere Trainer befanden sich in der Ausbildung.
Der Verein veranstaltet im Jahr 7 Agility-Turniere, 1-2 Obedience-Prüfungen, 1-2 Begleithunde-Prüfungen und 2-5 Seminare. 
Im Herbst 2013 wurde der neue Hundeplatz mit großem Haus und Flutlichtanlage eingeweiht. 
Heute besteht die Hundesportabteilung aus über 180 Mitgliedern. Trainiert wird in den Sparten Agility, Begleithunde, Obedience, Hoopers, Longe am Hund und Wasserarbeit. Wir sind Stolz, in einem harmonischen, erfolgreichen und angesehenen Verein zu arbeiten.

                            Hundeplatz                               
                                                                                           


Satzung

Anmeldeformular SHV (Mitgliedschaft im TSV erforderlich)                   

Anmeldeformular (TSV)

Anmeldeformular TSV Baggersee

Beiträge TSV                                                      

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!